<!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics --> window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-123901478-1');

GLAUBWÜRDIG, STRAK UND GRÜN

Irland bietet die besten Voraussetzungen für Nachhaltigkeit. Tatsächlich weist die Rinderzucht sowie die weiterverarbeitende Industrie, welche übrigens der größte Exportmarkt der nördlichen Hemisphäre ist, den niedrigsten CO₂ Fußabdruck in der EU auf (dies entspricht einer Untersuchung der EU Kommission). Kein anderes Land auf unserem Planeten misst den CO₂ Ausstoß auf nationaler Ebene und optimiert anhand von den Resultaten seine Methoden.

NACHHALTIGE LANDWIRTSCHAFT

Origin Green ist das einzigartige Nachhaltigkeitsprogramm der Bord Bia (die irische Lebensmittelkommission). Dieses Programm belegt das Engagement zur Nachhaltigkeit von irischen Lebensmittelproduzenten.

Um an diesem Programm teilzunehmen, müssen nachweislich folgende Schritte und Ziele belegt bzw. erreicht werden: u. A. nachhaltige Verbesserungen in der Landwirtschaft und Produktion, sowie Reduzierung von Treibhausgasen, bewusster Umgang von Ressourcen wie Wasser und Strom, Biodiversität, Gemeindeinitiativen und positive Erkenntnisse zu Gesundheit und Ernährung. Im Zentrum des Origin Green Programms steht eine Nachhaltigkeitssatzung. Diese verpflichtet die Teilnehmer sich direkt mit den unterschiedlichsten Herausforderungen zum Thema Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen.

FARMEN MIT DEN
HÖCHSTEN QUALITÄTSSTANDARDS

Irland genießt ein weltweites Ansehen in Bezug auf Innovationen in der Lebensmittelsicherheit und der nachhaltigen Landwirtschaft

Es existieren zahlreiche Programme. die darlegen, wie die höchstmöglichen Stufen von artgerechter Tierhaltung und Lebensmittelsicherheit umgesetzt werden können. Diese Pläne veranschaulichen den Landwirten wie umweltbetreffende Maßnahmen und deren Auswirkungen mit dem Erhalt der natürlichen Flora und Fauna zusammenhängen. Irlands geographische Lage und die klimatischen Bedingungen bieten die ideale Voraussetzung für die Viehhaltung. Mildes Klima und häufiger Niederschlag ermöglichen immergrüne Wiesen. Schlacht- und Produktionsbetriebe gehen verantwortungsvoll und effizient mit Ressourcen um.

VORTEILE FÜR DIE GESUNDHEIT

Um unser bestes und gesundes John Stone Rindfleisch herzustellen, verwenden wir zu 100% Rinder die ohne Zusatz von Wachstums- oder appetitanregenden Hormonen aufgezogen wurden. Dies tun wir nicht nur aus moralischen, ethischen und Qualitätsgründen sondern auch aus dem Aspekt, dass bei diesen Methoden ein hohes Risiko besteht, dass sich in den Tieren eine Antibiotikaresistenz bildet. Strenge Gesundheitskontrollen und Tierpässe werden deshalb für jedes einzelne Tier archiviert.

Unsere Farmer, die Tiere für John Stone züchten, verwenden nur regionale unbelastete Futtermittel wie Kartoffeln oder diverse Rüben die in den Wintermonaten zu gefüttert werden. Dies gibt dem Fleisch unserer grasgefütterten Rinder nicht nur einen unverwechselbaren Geschmack, sondern ist auch von hohem gesundheitlichem Vorteil.

Geringerer Fettgehalt
Reich an Beta-Karotin
Hoher Vitamin E Gehalt
B Vitamine und Riboflavin
Hoher Kalcium-, Magnesium- und Potassiumgehalt
Gesünderes Omega 3 zu Omega 6 Fett Verhältnis
Insgesamt hoher Omega 3 Gehalt
Hoher Gehalt an konjugierten Linolsäuren (CLA)
Hoher Gehalt an Vaccensäure welches vom menschlichen Organismus in CLA umgewandelt wird
Niedrig in ungesättigten Fettsäuren die mit Herzkrankheiten in Verbindung gebracht werden



Source: S. K. Duckett, J. P. S. Neel, J. P. Fontenot, and W. M. Clapham; Effects of winter stocker growth rate and finishing system on: III.
Tissue proximate, fatty acid, vitamin, and cholesterol content; Journal of Animal Science; 2009 87: 2961-2970

Für weitere Informationen rufen Sie uns auf +353 906 432 403 oder E-Mail info@johnstonebeef.com

HALAL ZERTIFIKAT
John Stone Fine Foods - Zuerst erhielt er die National Halal Mark in den Vereinigten Arabischen Emiraten

ORIGIN GREEN
John Stone Fine Foods - Arbeiten mit "Origin Green" akkreditierten Landwirten

WORLD STEAK CHALLENGE
John Stone Fine Foods - Gewinnt Gold bei der "World Steak Challenge"

John Stone Fine Foods Ltd
Rathmore, Ballymahon, Co.Longford, Ireland N39 T3C3

T: +353 90 643 2403 | F: +353 90 643 2402 | E: info@johnstonebeef.com



© John Stone Fine Foods Limited | Privatsphäre